Das Brucknergym stellt sich vor

Unsere Schule bietet den SchülerInnen die Möglichkeit, sich entweder für einen sprachlichen, einen kreativ-technischen oder naturwissenschaftlich-technischen Schwer- punkt zu entscheiden.

Im Gymnasium bieten wir Französisch ab der 3. Klasse und Latein ab der 5. Klasse an. Italienisch (maturafähig) und Spanisch als wählbare Wahlpflichtgegenstände, aber auch Russisch im Rahmen der Begabtenförderung runden das sprachliche Angebot ab. An der Schule stattfindende Sprachwochen, Sprachreisen nach England, Frankreich, Italien und Spanien, aber auch die traditionellen Romreisen sollen die sprachlichen Fähigkeiten unserer SchülerInnen fördern und ihr Verständnis für Kultur wecken.

Im Realgymnasium führen wir den naturwissenschaftlichen Zweig, der mittlerweile zum Markenzeichen unserer Schule geworden ist. Laborunterricht in Biologie / Physik / Chemie, fächerübergreifende Projektarbeit und verstärkter Mathematikunterricht sollen auf naturwissenschaftliche Studien vorbereiten und die Sensibilität unserer SchülerInnen für Natur und Umwelt stärken. Naturwissenschaftliche Reisen und Umweltprojekte gelten in diesem Zweig als besondere Highlights.

Mit dem RG Neue Medien mit computerunterstütztem GZ-Unterricht, mit Grafikdesign, Technischem und Textilem Werken, Informatik und Medienkunde als Zusatzangebot, möchten wir kreative, technisch orientierte Schüler ansprechen. In beiden Zweigen ist ab der 5. Klasse zwischen Latein oder Französisch als zweite Fremdsprache zu wählen. Typenspezifische Exkursionen, Projekttage und Projektwochen unterstützen das Angebot ohne dabei den Aspekt der Allgemeinbildung zu vernachlässigen.

Direktorin OStR Mag. Elisabeth Kölblinger