"Tag des Gymnasiums am Brucknergym"

Der "Tag des Gymnasiums" seit mittlerweile vier Jahren an Österreichs Gymnasien mehr oder weniger öffentlichkeitswirksam zelebriert, soll die Stärken des Gymnasiums deutlich machen:

Das vielfältige Angebot im Fächerkanon, die Talente-Förderung und die Begleitung unserer Kinder und Jugendlichen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Es soll an diesem Tag aufgezeigt werden, dass das Gymnasium einen festen Platz in der österreichischen Bildungslandschaft hat. Am Gymnasium werden die Leistungsträger unseres Landes gebildet, es bietet seinen SchülerInnen einen weiten Bildungshorizont, vermittelt wesentliche Schlüsselkompetenzen und gibt darüber hinaus Raum für eine individuelle Persönlichkeitsentwicklung. Die gute Studierfähigkeit unserer Absolventen ist ein weiteres Gütezeichen.

Da sich diese Schulform bei SchülerInnen und Eltern höchster Akzeptanz erfreut, erscheint es uns ganz wichtig, dass sie uns auch in Zukunft erhalten bleibt. Daher ist es der Schulgemeinschaft des BG/BRG Brucknerstraße ein echtes Anliegen, diesen "Tag des Gymnasiums" jedes Jahr gebührend zu feiern!

Provisorischer Leiter MMMag. Florian Koblinger